Heiraten im Bahnhof

Geben Sie sich in einem ganz besonderen Ambiente 
Ihr Ja-Wort
 

Für Ihre Trauung steht der alte Wartesaal unseres Bahnhofgebäudes zur Verfügung. Mit seinem ganz besonderen Ambiente unterstreicht er das Besondere Ihrer Hochzeit. Eine gelungene Kombination aus stabilem altem Mauerwerk, hohen Fenstern und schlichtem Industrie-Syle  wirken die Räume leicht und lichtdurchflutet. Im Trauzimmer (alter Wartesaal) finden rund 45 Personen Platz.

Terminabsprachen und Anmeldung für Ihre Trauung nehmen Sie bitte mit dem Standesamt vor.



Trauung im Bahnhof
Geben Sie sich das Ja-Wort in der ansprechenden Atmosphäre unseres alten Bahnhofes.
Um hier den Bund der Ehe einzugehen, fragen Sie gerne im Standesamt der Gemeinde Morsbach nach. 
Freitag und Samstag steht der alte Wartesaal für Trauungen zur Verfügung.

 

Trauung mit Sektempfang 

Für einen Sektempfang nach der Trauung können Sie den Wartesaal, das Café und den Thekenbereich nutzen. Wir stellen Ihnen die Gläser zur Verfügung und sorgen für deren Reinigung. Ihre Getränke können während der Trauung in unserer Kühlung gelagert werden.

So haben Sie auch genügend Zeit, um schöne Hochzeitsfotos zu machen.

Dauer: 1 Stunde
Nutzungspauschale:  30,00 €
(beinhaltet Verwaltungsaufwand, Vorbereitung der Räume, Bereitstellung der Gläser, Reinigung)


Trauung mit Sektempfang Catering und/oder anschließender Feier
Gerne können Sie die Räume auch bis zum Abend oder über ein Wochenende buchen. 

Wir beraten Sie gerne bei der Planung Ihrer Feier. 

In unserem  rund 50 qm großen Trauzimmer stehen max. 45 Stühle für Ihre Gäste zur Verfügung. Eine hochwertige Hifi-Anlage und ein Beamer bieten Möglichkeiten, das Programm während Ihrer Trauung abzurunden. Eine zweiflüglige Außentüre führt auf die attraktive Außenanlage hinter dem Bahnhof. Die alten Bruchsteinmauern des Gebäudes bieten das ideale Ambiente für Hochzeitsfotos. 

Der Bahnhof verfügt über einen behindertengerechten Eingang auf der Rückseite, sowie einer geräumigen rollstuhlgerechten Toilette.